zum Inhalt springen

Willkommen auf der Homepage der Abteilung Nuklearchemie an der Universität zu Köln

Themen für Bachelor- und Masterarbeiten können jederzeit vergeben werden. Bachelor- und Masterarbeiten in Jülich und nach Möglichkeit in Köln werden im Rahmen von studentischen Hilfstätigkeiten (SHK) vergütet. Bitte wenden Sie sich an die Leiter der Arbeitsgruppen.

Aktuelles

----------------------------------------------------------------------------------
Promotionsstelle:
Weiterentwicklung von Trennungsgängen  für Beschleunigermassenspektrometrie. Bei Interesse Mail an Erik Strub: erik.strub(at)uni-koeln.de

SHK/WHB-Stelle: 
Aufarbeitung von Targetmaterial für Beschleunigermassenspektrometrie, ab sofort. Ein absolviertes Wahlpflichmodul "Nuklearchemie" ist von Vorteil. Die Tätigkeit kann ggf. mit einer Bachelor- oder Masterarbeit kombiniert werden. Bei Interesse Mail an Erik Strub: erik.strub(at)uni-koeln.de
----------------------------------------------------------------------------------

Lehrveranstaltungen im WiSe 2019/20 (02.09.2019)

Die Grundvorlesung (Prof. Dr. Ermert) und die  Übung (Dr. Spahn) zum Wahlpflichtfach Nuklearchemie  finden donnerstags 15h bzw. 16.30h statt (beides Exp. SR II, erster Termin: 21.11.2019). Themen zum "Seminar zum Wahlpflichtfach Nuklearchemie/Seminar in Nuclear Chemistry"  (montags 14.30h im Exp. SR I) werden in der Grundvorlesung bekannt gegeben,  erster Termin ist der 09.12.2019.

Das Praktikum zum Wahlpflichtfach Nuklearchemie wird im Jahr 2020 noch vor Karneval stattfinden, wahrscheinlich im Zeitraum 26. Januar - 20. Februar. Die genauen Temine werden noch bekanntgegeben. Es ist möglich, das Abschlusskolloquium vor Beginn des Sommersemesters abzulegen, so dass ggf. die rechtzeitige Einschreibung in den Masterstudiengang möglich ist.

Die Spezialvorlesung "Radiopharmacy" (P-Modul Prof. Neumaier / PD Dr. B. Zlatopolskiy) findet montags 16h statt (Exp. SR I,  erster Termin: 07.10.2019).

Die Spezialvorlesung "Nuclear Analytics and the Discovery of Isotopes" (P-Modul PD Dr. Erik Strub) findet dienstags 10h statt, (Seminarraum B,  erster Termin: 08.10.2019).

Praktika zum P-Modul finden nach individueller Vereinbarung mit den Arbeitsgruppenleitern statt.

Klausurtermine:
Mo,  16.9.  8.30h, Exp. SR 1  "Einführung in die Nuklearchemie" SoSe2019
Mo, 7.10.19, 16.15h Exp. SR 2 "Einführung in die Nuklearchemie" SoSe2019

 

Lehrveranstaltungen im SoSe 2019 (02.09.2019)

Die Grundvorlesung (PD Dr. Strub) und die  Übung (Dr. Spahn) zum Wahlpflichtfach Nuklearchemie  werden als Blockveranstaltung in KW 17-18 (20.-30.04.2020) stattfinden.
Themen und Termine zum Seminar zum Wahlpflichtfach Nuklearchemie   werden in der Grundvorlesung bekannt gegeben; es findet  semesterbegleitend ab KW 23 statt. Das Praktikum zum Wahlpflichtfach Nuklearchemie wird in KW 19-22 (4.5.2020 – 29.05.20) stattfinden. Dadurch wird es möglich, eine Bachelorarbeit ggf. noch im Sommersemester zu beginnen und abzuschließen.

Die Spezialvorlesung "Radiolabeling with C-11 and F-18 " (P-Modul Prof. Neumaier / PD Dr. B. Zlatopolskiy) findet montags 16h statt (Exp. SR I,  erster Termin: 1.04.2019).

Die Spezialvorlesung "Nuclear Data, Production and Labelling Methods of Radionuclides for Medicine and the Life Sciences" (P-Modul Prof. Ermert) findet montags 17h statt (Exp. SR I,  erster Termin: 1.04.2019).

Praktika zum P-Modul finden nach individueller Vereinbarung mit den Arbeitsgruppenleitern statt.

-------------------------------------------------------------------------------
Jahresbericht der Arbeitsgruppe Analytik und Kernchemische Grundlagen (13.06.2018)

Der Jahresbericht 2018 der Arbeitsgruppe Analytik und Kernchemische Grundlagen kann hier heruntergeladen werden. 

Alle Jahresberichte: 

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2014